Ich war kurz in Deutschland und hab etwas beim AKOO (mit Gruppenbild) ueber meine Arbeit erzaehlt. Wie man auf dem Bild gut sehen kann, war es ein sehr kleines aber sehr feines Meeting. Ich denke, dass ich da naechstes Jahr (wenn irgendwie moeglich) in Ilmenau wieder dabei bin. Danach bin ich per Mitfahrzentrale (blablacar.de) von Frankfurt nach Kiel (30Euro).
Von Kiel ging es dann per meinFernbus.de (6Euro) nach Hamburg Richtung Flughafen. Die Busse sind neu, haben WLan und WC. Alles gut.

Ich habe mein letztes 1.Semester-Labor fertig korrigiert und sollte somit dem “Lehrauftrag” waehrend meines PhDs Genuege getan haben.

Wie ist sonst so der Plan:
Im Moment sieht es so aus, dass ich ab 1.Feb bis zum 30ten April in die unbezahlte Verlaengerung gehe. D.h. mindestens drei Monate kein Gehalt, aber dafuer fallen auch keine Semestergebuehren an. Damit ist der 30te April auch Abgabe-Deadline [zumindest bis jetzt (man weiss ja nie, was noch kommt)]. Ich denke, ich kann das mit angesparten Mitteln irgendwie durchstehen. Hoffentlich.
So sieht es im Moment aus. Mehr kann man im jetzigen Zeitpunkt einfach noch nicht sagen. Aber falls es grundlegende Aenderungen geben sollte, wuerde ich die hier schon mitteilen.

Und ab 17ten Dezember bin ich wieder ueber Weihnachten/Neujahr in Deutschland. Erstmal nur im Norden und ab 21ten in der Heimat.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation