So, Wochenende rum.
Wir waren in Galway, wie man an den Fotos sehen kann.
Und nun versucht Georg wieder nach Toulouse zu kommen, da er am Dienstag morgen in der Hochschule sein wollte.
Problem dabei: Ryanair und Aerlingus fliegen bis Mittwoch nicht, auch wenn ab Dienstag der Flughafen wieder auf sein sollte. Immerhin kann man selbst bei Ryanair seinen Flugpreis erstattet bekommen.
Plan B war bzw. ist nun mit der Fähre zumindest nach Frankreich zu kommen. Gut, zwei Probleme. Von Dublin fährt keine Fähre nach Frankreich, sondern nur von Rosslare. Und da muss man auch erstmal hinkommen (3Stunden mit dem Bus). Und nun müsste man sich über die Fähren erkundigen, allerdings sind sämtlichen Internetseiten, die mit Fähren nach Frankfreich zu tun haben, anscheinend schwer unter Beschuss, denn die lassen sich nur langsam aufrufen und geben auch keine Auskunft darüber, ob und wie es nun möglich ist nach Frankreich zu kommen.
Mal abgesehen davon: Würde er es heute noch nach Frankreich schaffen, heißt das noch lange nicht, dass er nach Toulouse kommt. Denn die Franzosen streiken teilweise im öffentlichen Nahverkehr. Das Leben ist eben kein Ponyhof.

Mal sehen, wie sich das Ganze hier weiter entwickelt. Vielleicht ist es einfach sinnvoll, die ganze Sache auszusitzen und einfach zu warten, bis alles wieder regulär läuft. Solange warte ich einfach mal auf ein Update seinerseits.

[update]
Tja nix war’s. Georg wird wohl noch ein Weilchen oder auch noch länger hier auf der Insel verbringen müssen.
So wie es aussieht bis Samstag, dann läuft eine Fähre aus nach Frankreich, die noch Platz hat.
[/update]
[update2]
Nach 18 Stunden Faehrfahrt und weiteren unzaehligen Stunden Zugfahrt sollte er nun heute frueh gegen 1Uhr nachts in Toulouse angekommen sein. Und alles so: “YEAH!”
[/update2]

One Thought on “Wie verlässt man eine Insel? (update)

  1. Hey Ben!
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag wünsch ich dir aus Tucson! Hoffe du hast eine coole Zeit in Irland! Bis demnächst in Deutschland!
    CYA Armin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation